Schweizer Züchtung - Zwerg-Cochin Klub Schweiz - Pékin Club Suisse - in der Schweiz gezüchtet - Klubschau - renommierte Züchter für Zwerg-Cochin

In der Schweiz gezüchtet

Alle Zwerghuhnrassen hatten es anfänglich schwer, sich einen Freundeskreis in der Schweiz zu schaffen. Das ist nicht weiter verwunderlich, denn die Lege- resp. Mastleistung stand bei den Selbstversorgungshaltungen im Vordergrund. Doch mit dem aufkommenden Wohlstand der sechziger- und siebziger Jahre nahm die Zucht der Zwerg-Cochins zu. Beliebt waren sie als zuverlässige Brüterinnen. Doch die mit der Zeit aufgekommenen preisgünstigen Brutapparate entledigten sie auch dieser ehrenvollen Aufgabe. 

Erst als sich renommierte Züchter dieser Rasse annahmen, wurde die Rasse etwas mehr verbreitet. Ein besonderes Verdienst gehört hier an Hermann Raths aus Pfäffikon, welcher schon früh Tiere aus Deutschland in die Schweiz brachte und diese grosszügig an Interessenten abgab. Er wurde 1978 mit der Verdienstnadel des ISV ausgezeichnet. Auch haben die Züchter Bieri und Peyer in den frühen achtziger Jahren zur Verbreitung beigetragen. Doch der Liebhaberkreis entwickelte sich erst in den späten achtziger und frühen neunziger Jahren durch die kraftvolle und nachhaltige Zucht von Baumann, Bieri, Eisenhut, Peyer und Reyes. Die Familie der Zwerg-Cochinzüchter ist in den letzen Jahren markant angewachsen und auch weniger bekannte Kleintierfreunde züchten seit vielen Jahren Zwerg-Cochin in meist nur einem Farbenschlag und bringen so die Rasse weiter.
                                    
                                                   Musterbild aus dem CH-Standard 1965


Zwerg-Cochin-Beschreibung laut EUROPA-STANDARD ... bitte hier klicken

Anklicken zum Vergrößern Copyrigh

gelb / fauve

weiss / blanc

 

schwarz / noir

schwarz-
weissgescheckt / noir
tachete´blanc

blau / bleu

perlbrau / gris perle

rot / rouge

gesperbert / coucou

gelb-
gesperbert / coucou
fauve

braun-
gebändert / perdrix
 brun maille´

silberhalsig / perdrix
argente´

 

birkenfarbig / noir a´
camail et poitrine
liserée

weiss-
schwarzcolumbia / blanc herminé noir

weiss-
blaucolumbia / blanc
herminè bleu

gelb-
schwarzcolumbia / fauve herminè noir

gold-
weizenfarbig /
froment

silber-
weizenfarbig / froment

gold-
porzelanfarbig/Mille-
fleurs (porcelaine)

schwarz gestruppt




weiss gestruppt 



Zwerg-Cochin Klub Schweiz